Dr. Petra Berger
Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Excellence in Plastic Surgery

Für straffere Konturen und vitales Aussehen – ohne Operation

Faltenbehandlungen mit Botox (Botulinumtoxin)

Mimikfalten können durch häufig wiederkehrende Beanspruchung der individuellen mimischen Muskulatur in bestimmten Alltagssituationen hervorgerufen werden…

Durch das Zukneifen der Augen, Stirnrunzeln oder Zusammenziehen der Augenbrauen entstehen im Laufe der Zeit an diesen Stellen die sogenannten Krähenfüße oder Zornesfalten. Durch eine gezielte Botox-Injektion kann die Muskelaktivität im entsprechenden Bereich abgeschwächt und somit entspannt werden. Haut, Falten und Linien werden geglättet. Botox ist im allgemeinen gut verträglich. Nach etwa 10 bis 14 Tagen zeigt sich die ganze Wirkung und der Effekt kann bis zu 6 Monaten anhalten. Es kommt nahezu zu keinen Ausfallzeiten, man ist sofort wieder einsatzfähig.

Faltenbehandlungen mit Hyaluronsäure

Tagtäglich setzen wir unsere Haut schädlichen Einflüssen aus. Durch Sonneneinstrahlung und z.b. falsche Ernährung verliert das Hautbild im Laufe der Zeit an Vitalität und Elastizität. …

Die zunehmende Reduktion der Eigenproduktion von Hyaluronsäure im Körper erzeugt zudem eine geringere Spannkraft der Haut. Eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure hat kaum Nebenwirkungen, ist sehr gut verträglich und eignet sich hervorragend für den gezielten Volumenaufbau.

Da Hyaluron im menschlichen Körper in nahezu identischer Form vorkommt, ist eine vorherige Allergietestung nicht notwendig. Hyaluron-Filler eignen sich speziell zum Auffüllen tieferer Defekte, der Nasen- und Lippenfalten und zum Modellieren oder Betonen der Lippenform. Ein Glättungs- und Fülleffekt wird schon in der Behandlung sichtbar. Die Wirkungsdauer kann je nach Dosierung zwischen 6 und 12 Monaten anhalten. Es kommt nahezu zu keinen Ausfallzeiten, man ist sofort wieder einsatzfähig.

Laserbehandlungen in Frankfurt und Zürich

Mit innovativer Lasertechnik (z.B. IPL – Intensed Pulse Light) lassen sich zielgenau kleinere Hautareale präzise behandeln. …

Es bilden sich neue Hautzellen, und die Haut erscheint wieder frisch und straff. Eine nebenwirkungsarme Methode, die keine Ausfallzeiten bedingt.
Spezielle Einsatzbereiche der Lasertechnik:

Faltenbehandlungen Gesicht, Hals, Dekolleté, Hände
Besenreiser/Krampfadern
Couperose (rote Äderchen)
Aknenarben
Blutschwämmchen

Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Lifting ohne OP mit Ultraschallwellen: Ultherapy

Bei der Ultherapy werden die tieferen Strukturen der einzelnen Hautschichten mit kontrollierter Wärme behandelt – der Effekt ist ähnlich wie bei chirurgischen Facelifts. …

Die gebündelte Ultraschallenergie hat eine kollagenstimulierende Wirkung direkt in den tieferen Hautschichten. Dadurch bauen sich neue, elastischere Kollagenfasern auf. Eine sanfte Behandlung für Gesicht, Hals oder Dekolleté, ohne die Oberfläche der Haut zu schädigen - Lifting ganz ohne OP. Für strahlend-frische Haut und ein strafferes Erscheinungsbild.

Die Behandlungszeit dauert je nach Bereich 30 – 90 Minuten. Man ist ohne Ausfallzeiten sofort wieder gesellschaftsfähig. Mit nur einer Anwendung wird bereits der Regenerationsprozess in Gang gesetzt. Das Hautbild kann sich auch 6 Monate nach der Behandlung noch verbessern. Je nach Ergebnis kann eine zusätzliche Behandlung sinnvoll sein.

Vampirlifting – Hautverjüngungstherapie mit Eigenblut

Bei diesem Beautytrend aus den USA – auch Plasmalifting genannt - wird zunächst eine kleine Menge Eigenblut entnommen. …

Das mit eigenen Wachstumshormonen versetzte Blutplasma wird dann mit feinen Micronadeln in die Haut injiziert. Die Hautgefäße erneuern sich, die Kollagen- und Elastin-Produktion für neues Bindegewebe wird angeregt. Falten werden deutlich gemindert. Für voluminösere Haut und mehr Spannkraft. Die Therapie eignet sich besonders für die Hautbereiche im Gesicht, Hals und Dekolleté.

Direkt nach der ca. 30 minütigen Behandlung ist bereits ein kleiner Volumeneffekt sichtbar, nach 2 – 3 Monaten tritt die komplexe Verbesserung ein. Zu empfehlen sind 3 – 4 Treatments, danach jährlich eine Auffrischung.

2-in-1 Behandlungen mit Eigenfett

Dr. Petra Berger ist spezialisiert auf Behandlungen mit Eigenfett. Das körpereigene Fettgewebe eignet sich besonders gut zum Volumenaufbau bei Faltenbehandlungen, als Lippen-Volumenaufbau, um die Lippen zu konturieren oder um Narben zu glätten. …

Das Fettgewebe wird an unauffälliger Stelle im Körper entnommen. Alternativ wird es aus ästhetischen Gründen abgesaugt und kann dann zur Unterspritzung optimal eingesetzt werden – ein reizvoller 2-in-1 Effekt. Nach spezieller Aufbereitung wird es zur Konturformung wieder injiziert. Übrigens ist diese Methode auch sehr geeignet, um die Brustform silikonfrei zu verändern: beim Brustaufbau mit Eigenfett können die Brüste besonders ästhetisch modelliert werden. Denn viele Patientinnen möchten auf Silikon-Fremdmaterial im Körper verzichten, können es nicht vertragen oder wünschen sich eine möglichst harmonische Optik und Haptik.

Der guten Verträglichkeit des körpereigenen Materials steht der kleine Nachteil gegenüber, dass die Wirkung nicht so lange anhält wie bei der Verwendung künstlicher Substanzen. Allergische Reaktionen treten nicht auf, und Infektionen sind eher selten.
Wir beraten Sie gern vertrauensvoll über diese sanfte Verschönerung mit gleichzeitigem Push-up-Effekt. Für straffere, schöne Konturen.

Praxisklinik in Frankfurt

Die Sprechstunde in der Innenstadt:
CODE Medical Frankfurt GbR
Goetheplatz 9-11
60313 Frankfurt am Main

Zentralverwaltung / Postanschrift:
Dr. Petra Berger
Campus Universitätsklinik
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt
Tel.: +49 (0) 69 92 02 08 83
Fax: +49 (0) 69 17 32 66 660
info@praxis-berger.com

Praxisklinik in Zürich

Bahnhofstraße 52
CH - 8001 Zürich
Tel.: + 41 (0)44 500 8882
Fax: + 49 (0)69 17 32 66 660
info@praxis-berger.com

  Erstkontakt mit Skype –
ein Service unserer Zürcher Praxis